Neu

OCEANUM. Das maritime Magazin SPEZIAL. Englandfähren. Deutschland, Dänemark, Niederlande

Artikel-Nr.: 978-3-86927-611-3

In Vorbereitung, erscheint Frühjahr 2021.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Oceanum. Das maritime Magazin SPEZIAL beleuchtet Themen der internationalen Seefahrt und Regionen genauer in einem Band.

OCEANUM SPEZIAL Englandfähren. Deutschland, Dänemark, Niederlande

Von Kai Ortel

Die großen Nachtfähren von Deutschland, den Niederlanden und Dänemark nach England haben unzähligen Reisenden über Jahrzehnte hinweg eine entspannte Anreise auf die Insel beschert, aber auch unvergessliche Minikreuzfahrten über die Nordsee. Vielleicht nicht immer bei schönstem Wetter, aber auf jeden Fall stilvoller und abwechslungsreicher als die Kurzstreckenfähren über den Ärmelkanal.Viele Linien sind im 21. Jahrhundert der Konkurrenz durch Billigflieger und -busse zum Opfer gefallen, andere dem gestiegenen Kostendruck aufgrund von hohen Treibstoffpreisen oder verschärften Sicherheitsauflagen. So gibt es von Hamburg aus seit knapp 20 Jahren keine Englandfähre mehr und auch die traditionelle Verbindung von Dänemark zur britischen Insel ist 2014 eingestellt worden. Wer es nicht eilig hat und der langen Autofahrt einen Abend im Bord-Restaurant vorzieht, kann jedoch von Häfen wie IJmuiden (Amsterdam), Hoek van Holland und Rotterdam aus noch immer über Nacht mit der Fähre nach Süd- oder Nordengland fahren.Dieses Buch stellt die wichtigsten Englandfährlinien und ihre Schiffe vor – die Fähren der deutsch-schwedischen „Prinzenlinien“ genauso wie die eleganten Nightliner von Reedereien wie DFDS, North Sea Ferries, Olau Line und Stena Line.

Aus dem Inhalt:

Von Hamburg nach Harwich: Dreimal PRINZ HAMLET, eine HAMBURG und die PRINCE OF SCANDINAVIA
Von Hamburg nach Newcastle: WINSTON CHURCHILL und KING OF SCANDINAVIA
Von Cuxhaven nach Harwich: Die DUCHESS OF SCANDINAVIA und das Ende der deutschen Englandfähre
Von Bremerhaven nach Harwich: Mit der PRINZ OBERON von der Columbuskaje nach England
Von Esbjerg nach Harwich: Eine Traditionslinie und ihr Ende
Von Esbjerg nach Newcastle: Die Sommerroute für Schottland-Urlauber
Von Amsterdam nach Newcastle: Vom Stiefkind der Reederei zur letzten Englandfährlinie der DFDS
Von Hoek van Holland nach Harwich: Seit 1893: Eine der ältesten Fährlinien Europas
Von Rotterdam nach Hull: Die Erfolgsgeschichte von North Sea Ferries
Von Vlissingen nach Sheerness: Die Olau Line, eine deutsche Reederei zwischen Holland und England
 

ISBN 978-3-86927-611-3, 14,8 x 21 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: OCEANUM Magazin, Vorschau, Alle Bücher