OCEANUM. Das maritime Magazin KOMPAKT. Die SEUTE DEERN


Neu

OCEANUM. Das maritime Magazin KOMPAKT. Die SEUTE DEERN

Artikel-Nr.: 978-3-86927-702-8
9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Oceanum. Das maritime Magazin KOMPAKT bringt Themen der internationalen Seefahrt und Regionen auf den Punkt. Kurz und prägnant.

OCEANUM. Das maritime Magazin Kompakt: Die SEUTE DEERN

Die SEUTE DEERN ist der letzte große in Europa erhaltene hölzerneFrachtsegler. Sie ist das herausragende Objekt desMuseumshafens des Deutschen Schifffahrtsmuseums, ein Kulturdenkmal und ein Wahrzeichen Bremerhavens. Vor 100 Jahren kam sie als ELIZABETH BANDI am Mississippi in Fahrt. 1938 wurde aus ihr in Hamburg das frachtfahrende Schulschiff SEUTE DEERN. Auf der Ostsee machte es bis 1944 etliche Reisen und lag bei Kriegsende in Lübeck. Von 1946 bis 1954 diente die SEUTE DEERN als Hotel in Hamburg, danach bis 1964 als Jugendherberge in Holland. Über Emden gelangte sie 1966 nach Bremerhaven. Seit 1975 hat die SEUTE DEERN als Museum und Restaurant ihren Liegeplatz im Alten Hafen. Wegen schwerer Schäden musste sie 2001 schon einmal restauriert werden. Seitdem hates keine große Reparaturen mehr gegeben. Wenn die vernachlässigte und Anfang 2019 durch einen Brand zusätzlich schwerbeeinträchtigte SEUTE DEERN überleben soll, ist eine umfassende Sanierung dringend. Ihre spannende Geschichte, ihren Zustand und die Rettungspläne kennt niemand besser als der Autor dieses OCEANUM Kompakt Dr. Dirk J. Peters, langjähriger Industriearchäologe und Technikhistoriker am Deutschen Schifffahrtsmuseum. 

ISBN 978-3-86927-702-8, 96 Seiten, 14,8 x 21 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Bücher, OCEANUM Magazin, Neues